Verkaufen auf Instagram: in 2023 wird Social Selling beliebter denn

Aktualisiert: 15. Nov.



Lena Moroselia | verkaufen auf instagram

Verkaufen auf Instagram: in 2023 wird Social Selling beliebter denn


Insbesondere beim Verkaufen auf Instagram dürfen wir unsere Follower ein bisschen mehr an die Hand nehmen. Ihnen zeigen was wir für sie haben und ihnen von den Vorteilen unserer Produkte erzählen. Im kommenden Jahr wird Social Selling mehr an Bedeutung gewinnen als es das in diesem Jahr schon tut.


Viele Verbraucher haben sich Online bereits auf Coachings eingelassen, ohne Resultate und sind nachvollziehbar skeptisch. Der Faktor Mensch und Persönlichkeit gewinnt gerade im Verkaufsprozess immer mehr an Bedeutung. Das ist deine Chance eine Beziehung mit deiner Community aufzubauen, denn diejenigen, die sich die Fähigkeiten des Social Selling aneignen werden die klaren Gewinner sein.


Nachhaltigkeit beim Verkaufen auf Instagram ist auf dem Vormarsch. Übrigens brauchst du beim Social Selling auch keinen Online-Shop, deine Community wird direkt von dir kaufen.


Einige lösen das über Gespräche und andere haben dafür extra Landesweiten mit einem KaufenButton erstellt. Wir du dabei vorgehst, bleibt dir überlassen. Am erfolgreichsten hat sich dabei meine 6 Schritte Herangehensweise erwiesen.


ABER GOOD NEWS: Um auf Instagram zu verkaufen brauchst du keine Kaltakquise oder andere schmierigen Verkaufstechniken anzuwenden.

 


Verkaufen auf Instagram ist wichtig für Deinen Expert*innen-Status


Wie kannst du nun beim Verkaufen auf Instagram vorgehen, damit deine Follower dich trotzdem sympathisch finden und gern von dir kaufen. Die Lösung ist simpler als du denken magst: Bilder, denn sie verkaufen mehr als Worte, sie transportieren blitzschnell Emotionen und die sind bekanntlich der Auslöser für den Verkauf.


Fotos, Beiträge und Videos stimulieren auf der "HABEN WOLLEN-Ebene", denn sie sind quasi der Beweis wie gut dein Produkt funktioniert. Wichtig ist es eben mit Hilfe von Beiträgen und Stories Ergebnisse zu demonstrieren, die deine Kunden durch dich erfahren.



Verkaufen auf Instagram | Moroselia



Als Expertin kannst du schon mit wenigen 100 Followern verkaufen

Der Gedanke sich mit Instagram eine Art visuelles Portfolio anzulegen, geht in die richtige Richtung. Denn du selbst musst dabei kein Influencer mit mehreren 10.000 Followern sein.